Kann ein Heilpraktiker Atteste ausstellen oder sogar krankschreiben?
Typ-2-Diabetes betrifft mehr als 400 Millionen Menschen weltweit. Die Erkrankung manifestiert sich nicht von heute auf morgen. Patienten haben oftmahls mehrere Jahre lang Prädiabetes. Dabei schädigen hohe Glukosespiegel die Betazellen, Diabetologen sprechen von einer Glukotoxizität. Enming Zhang und Albert Salehi von der Lund University in Schweden haben einen neuen Pathomechanismus entdeckt, der sich als Zielstruktur für Arzneistoffe eignen könnte. Erste Experimente fanden in vitro mit...
Macht die regelmäßige Einnahme Männer unfruchtbar?
Nahrungsergänzungsmittel mit Grüntee-Extrakt können die Gesundheit schädigen.
Gegen den Knochenabbau kann man etwas tun
Neuer Fachvortrag vom Schmerzexperten Roland Liebscher
Opioide sind potente Schmerzmittel zur Behandlung stärkerer und chronischer Schmerzzustände. Eine Studie von Peter Grace von der University of Colorado in Boulder und seinen Kollegen zeigte, dass Opioide Nervenschmerzen sogar verlängern und chronifizieren können. Es zeigte sich, dass die Opiodie die Zellen im Rückenmark überaktivierte, und somit übersteigerte Schmerzsignale an das Gehirn gesendet wurden. "Wir zeigen damit zum ersten Mal, dass selbst eine nur kurze Einnahme von Opioiden...
Allgemein bekannt: Mit einer Antibiotikatherapie tötet man nicht nur bakterielle Erreger ab, sondern senkt auch die Anzahl der wichtigen Darmbakterien vorübergehend. Jetzt gibt es jedoch Hinweise darauf, dass auch viele Medikamente ganz anderer Wirkstoffklassen die Darmflora ebenfalls schädigen. Deutsche Biologen stellten nun fest, dass ein Viertel aller geprüften nicht antibiotischen Arzneistoffe, die wie beispielsweise Psychopharmaka, Krebsmittel oder Hormone das Wachstum von...

Mehr anzeigen